Product Colors and Sizes

  • Sale product
  • Best Seller product
  • Eco-Friendly product
  • New product
  • Staff Pick product
  • In The News product
  • Innovation product
  • product

Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7" 900

Sale price: $199.00 Regular price:

Adjustable from 66.9 to 82.7", ultra-lightweight and powerful. Go faster with less effort.

Color: Select a color
Size: Select a size
Sale price: $199.00 Regular price:

See shipping rate at checkout

Free pickup

San Francisco, 735 Market St. Options

Select an available color and size to see options.

Model: 8403101

Product Features

Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7" 900 is designed for experienced stand-up paddlers for touring, racing and surfing.

Adjustable from 66.9 to 82.7", ultra-lightweight and powerful. Go faster with less effort.

A photo of the Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7" 900 in use

Adjustable

Micrometric adjustment of the size of the paddle from 66.9" to 82.7".

Power

Blade with concave lower surface for a good catch. Surface area of 87.6 sq in

Lightweight

Made of lightweight carbon: 1.2 lbs

Shock protection

ABS plastic rail on the edge of the blade for protection against shocks.

User comfort

Ergonomic handle for comfort and a firm grip. Handle marker grooves.

Buoyancy

When assembled, the paddle floats for at least 5 minutes.

Product Lifestyle Image Gallery

Image Gallery







Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7 





Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7

Product Customer Reviews

Skip to reviews
93 Reviews
Write a Review 





Stand-Up Paddle Adjustable Carbon Paddle 66.9-82.7
Filtered by reviews Loading reviews…
Design flaw

I really wanted one of these paddles but after inspecting them in the shop, they have design flaw. There is rotation at the joints meaning it won't paddle properly and it will wear and tear faster. The piece with the handle isnt a full circle, there is a flat section which you see in more expensive paddles to prevent rotation. However the shaft this connects into only has the flat section at the top, and it's made of plastic. The rest of carbon shaft is a full circle, allowing the pieces to rotate easily when they should be locked together. Increasing the tightness of the screw didt help. You need to make both pieces the same shape all the way down the shaft. Seems like a solid paddle at an amazing price let down by a small design feature.

Superb

This paddle is the best I've ever used. I've been SUP surfing for 10 years and have had various paddles include top of the range Kailua ones. Its extremely light , beautifully adjustable with a great , solid mechanism without a hint of rattle. I have 3 , and we use them in big surf as well as for flat water touring. The blade size allows a fast cadence for catching waves , but has enough power for touring. The scoop in the blade definitely stabilises the blade. We have broken one , although it had been used for 6 months. It was quickly replaced under warranty

Didn't live up to expectations

It arrived promptly and was well packaged. Ive been using it for a few weeks now and have mixed views on the paddle, for the following reasons. 1) The weight is great, with just enough flex. 2) The clip keeps coming loose and sliding down. Im an engineer and have tried various methods thread lock, waxing the shaft, tightening the adjustment screw, even with it tightened to its maximum permissible limit it still slips down. 3) all the orange paint has been scratched away where it is marked to maximum, which is very disappointing. 4) Its performance in the water is not great, due to the profile its extremely eager in the water, and with the taper towards the top allows too much water to escape on each stroke. 5) finally I’m 6’7 and I thought 210cm would be enough in length, but unfortunately its not with its characteristics.

5 Sterne

Tolles und sehr leichtes Carbon Paddel zu einem fairen Preis. Anfangs dachte ich es zieht wellenförming nach hinten doch dieses Gefühl war beim zweitenmal Paddeln weg. Ich kann dieses Paddel zu 100% weiterempfehlen. Ich habe die zweier Steckversion.

icon-circle-checkmark verified purchase
Perfektes Paddel für alle!

Haben uns gleich drei der Paddel gegönnt und sind mega zufrieden! Sehr leicht und top verarbeitet.Ein "Fladdern" ist bei keinem der drei Paddel festzustellen! Klare Kaufempfehlung!

Preis Leistung Qualität Optik unschlagbar

Zunächst kann auch ich einige hier benannte Schwächen nicht nachvollziehen. Verarbeitung top, verwindungssteif mit guter Zugmöglichkeit Performance bei sauberen Einstich und kräftigen Durchzug. Sollte allerdings etwas länger eingestellt werden, als Regeleinstellung. Boardwachs auf Griff und Verbindungsrohr am Blatt sorgen für super Gripp und da wackelt auch nix. Auch Tasche top Qualität. Kommt dem mir gestohlenen 280 Euro Paddel sehr nahe nur viel günstiger.

Super

Das Paddel nutze ich jetzt schon über ein Jahr und wollte gerade ein zweites für meinen Sohn bestellen. Da lese ich, dass es bei vielen flattert und wundere mich. Bei mir flattert nämlich nichts. Wirklich überhaupt nichts. Auch vom Rest der Familie habe ich noch nie etwas davon gehört. Also von mir eine Top-Note. Nur die Führung könnte besser sein. Die Abflachung schafft es nicht, den Stiel richtig zu führen. Beim Verstellen muss ich immer mit den Augen die Ausrichtung einstellen. Ausserdem ist da Blatt nicht gerade gross, aber daran gewöhnt man sich.

Fast perfekt, das Paddel

Ich gehöre zu den Freizeitpaddlern, mache Yoga auf dem Sup, gerne mal den Lech runter von Schongau bis Augsburg. Bin kein Leistungspaddler oder Tourenfan. Soviel dazu. Nach den Rezensionen zu urteilen, macht das Paddel im Wasser, was es will. Das kann ich so nicht stehen lassen. Wenn man das Paddel richtig einsticht, zieht es sauber durch. Ich selbst halte es ganz locker in der Hand und habe keinerlei Probleme. Überrascht war ich tatsächlich vom Gewicht. Auf der Präzisionswaage (geeicht) 538 Gramm. Wahnsinn. Wer das Paddel zehn Minuten benutzt, fasst sein altes Paddel nicht mehr an. Der Unterschied knallt voll rein. Der Flex ist angenehm, auch wenn man mal Power gibt. Zwei Kritikpunkte: 1. Die Schraube zum fest stellen löst sich immer mal wieder, trotz Sicherungslack. Hier wäre ein O-Ring wie bei der Finne angebracht. 2. Die Verpackung. Das Paddel kam ohne Umverpackung in einer Plastikfolie. Nicht mal eine Luftpolsterfolie. Sag mal Decathlon, gehts noch? Natürlich waren Macken drin, dafür hab ich nen windigen 14,- Euro Gutschein bekommen, na super. Decathlon, Ihr seid zu geizig. Dennoch das Paddel ist für diesen Preis Top. Einfach mal vergleichen, was die Markenkollegen kosten. LG Chris Hilton

Die Performance ist leider enttäuschend!

Auf der Suche nach einem hochwertigen Stand Up Paddle bin ich letzten Samstag bei Decathlon fündig geworden. Fairerweise muss ich sagen, dass die Optik, das Gewicht und der Preis wirklich unschlagbar sind und jeweils volle fünf Sterne verdient hätten. Paddel mit ähnlicher Anmutung kosten über das Doppelte. Leider hält das Paddel im Wasser nicht das, was es augenscheinlich verspricht. Es ist nahezu unmöglich einen flüssigen, geraden Paddelzug durchzuführen. Es spielt auch keine Rolle, ob man mäßigen oder starken Druck auf das Paddel ausübt. Es neigt ständig zu flattern und nach links oder rechts auszubrechen. Meine anfängliche Begeisterung war schnell hinüber. Das Paddel macht keinen Spaß. Ebenfalls ärgerlich ist, dass ich erst im Nachhinein ähnliche Probleme bei anderen Bewertungen gelesen habe. Schweren Herzens werde ich das Paddel wieder zurückgeben.

Hallo Christopher,

vielen Dank für deine Ausführungen zu unserem SUP Paddel 900 Carbon. Tatsächlich scheint das Paddel in manchen Leistungsbereichen zum Flattern zu neigen. Wir haben die Marke bereits informiert und werden dieses Problem schnellstmöglich angehen. Es tut uns sehr leid, dass du mit unserem Produkt nicht zufrieden bist. Du kannst es aber innerhalb der Rückgabefrist in deinem lokalen Store retournieren.

mit sportlichen Grüßen
Benjamin
Team DECATHLON
7/20/2020
Leider noch immer nicht so wie es sein sollte.

Das Gewischt ist super. Für den Preis wäre das Paddel der Hammer, wenn, ja wenn nicht der größte Nachteil wäre. Ich hatte das Paddel im letzten Jahr schon mal als 3 Teiler. Ich habe es so empfunden wie Florian schreibt. Die Führung im Wasser ist einen Katastrophe. Da frage ich mich, warum kann man das Blatt nicht so konstruieren wie bei dem 500er Paddel von Dacathlon. Das läuft wirklich gut durch das Wasser ist nur im Vergleich leider etwas schwer. Da Decathlon zur Bewertung von Florian geschrieben hat, dass es für 2020 überarbeitet wurde habe ich heute noch mal mein Glück versucht. Dies mal als 2 Teiler, da dass ganz feine Klacken bei den 3 Teilern für mich unangenehm ist. Und es war genauso wie im letzten Jahr. Das Handling, das Gewicht ist super aber die Bewegung im Wasser ist wirklich schlecht. Liebe Leute von Decathlon. Bitte überarbeitet das Blatt!!! Dann ist das Paddel ein echter Geheimtip. So geht es am Montag wieder zurück leider und ich bleibe erst mal bei dem 500er.. Wenn Ihr es dann überarbeitet, dann könntet Ihr es auch noch etwas länger machen. So 220cm. Für mich mit meinen 193cm ist es fast etwas kurz und ich fahre beide Paddel etwas im Bereich hinter Stopp

Hallo Sven,
vielen dank für dein Bewertung zu dem 900 Adjustable Stand-Up Paddle.
Es tut mir sehr leid, dass du mit dem Paddel nicht zufrieden bist.Wir werden dein Feedback aber gerne an das Entwicklungsteamweitergeben.
mit sportlichen Grüßen Jonas Team DECATHLON

7/16/2020
Das Flattern hat sich leider bewahrheitet

Nach einiger Recherche habe ich mich entschlossen, das zweiteilige Carbon Paddel von Itiwit zu kaufen. Unglaublich, wie viel der Gewichtsunterschied zu einem 750 g Paddel ausmacht. Die Verarbeitung hat mir auch gleich zugesagt: Die Haptik ist sowohl am Griff als auch am Schaft äußerst gut. Nach einer kleinen Justage der Schraube hält die Klemme die beiden Schaftteile solide zusammen. Die Abflachung verhindert ein Verdrehen vollständig, hier ist beim Fahren keinerlei Spiel vorhanden, was den äußerst soliden Eindruck verstärkt. Leider habe auch ich das Flattern, welches in anderen Kommentaren bereits häufiger erwähnt wurde, nicht in den Griff bekommen. Es gibt einen gewissen Zugbereich, in dem das Blatt ruhig läuft. Ich denke je mehr Last man gibt, desto ruhiger läuft das Blatt, da es ein deutliches Maß an Durchbiegung braucht. Jedoch trudelt das Paddel in manchen Lastbereichen so stark, dass ich das Paddel wieder zurück empfehlen werde. Wenn es nächste Saison eine optimierte Variante gibt, werde ich sofort zugreifen! Also liebes Itiwit Team, gebt Gas :-)

Hallo Benjamin,

vielen Dank für dein konstruktives Feedback zum SUP Paddel 900 Carbon. We haben deine Bemerkungen bereits an die Marke weitergeleitet, damit diese Verbesserungen beim Paddel vornimmt. 

mit sportlichen Grüßen
Benjamin
Team DECATHLON
7/20/2020
Nicht nur für Fortgeschrittene, auch für Anfänger!

Hallo, ich seit drei Tagen ein 12" SUP Tourer als Komplettset und war vorher noch nie mit einem SUP unterwegs. Das Paddel im Set ist ein Carbon / Glasfieber Paddel was nur 1000 Gamm wiegt. Ich bin wirklich kräftig und meine erste Tour waren sofort 4 km mit Wind und wieder gegen Wind zurück. Da habe ich mit zwei Pausen mal fast 4 Stunden gebraucht. Am Ende der Tour war das Paddel wirklich wie ein Stück Blei in meinen Hönden.Sofort zu Decathlon und ich dachte, es muss etwas Leichtes her. Hauptsache leicht. Ich habe von Decathlon das Itiwit Paddel 500 (Glasfieber /Carbon) und das Itiwit Paddel 900 (Voll-Carbon) genommen. Natürlich ist das Itiwitmit 750 Gramm von der Blattform typisch SUP-Paddeling (mittig zu den Blattseiten abfallend) ausgelegt, sodass das Wasser mittig nach außen weggedrückt wird. Der Griffist ist aber lackiert und entsprechend nicht griffig. Natürlich habe ich mit etwas Wachs nachgeholfe und es ist gut. Beim Iwitit 900 Paddel habe ich gewogene 545 Gramm. EinTraum vom Gewicht. Ich habe richtig ein Grinsen im Gesicht, weil es so federleicht ist. Und jetzt kommt das entscheidende: Die Blattform ist mittig konkoav , also eine nach innen gewölbte Fläche. Dadurch bedingt baut das Paddel mit 565 cm² Fäche richtig Druck auf, was dann auch einen behäbigen 12" Tourer gut in Fahrt bringt.Ich habe das Iwitit Paddel an zwei Tagen insgesamt 8 Stunden benutzt und bin richtig begeistert. Es haben hier einige berichtet das das Iwitit 900 Paddel sich wie eine Feder im Wind verhält. Das genau muss relativiert werden.Ich habe das Paddel sofort am Steg getestet und habe auch das Flattern gehabt.Ich dachte ohje, das kannst Du auf dem SUP vergessen, weil ich natürlich noch nicht so standfest bin, mich auf dem Wasser mit einemnicht funktionierenden Paddelzu beschäftigen. Trotzdem einfach mal ausprobiert: Die gleiche Tour, wie mit dem 1000 Gramm Paddel. Ich habe dazu erst im Knien gepaddelt. , sodass ich einen kurzen Griff hatte. Nach 1 km die Feststellung: Da flattert nichts und bicht wie eine Feder im Wind. Ich habe dabei aber auch immer darauf geachtet, das Paddelsenkrecht einzustechen und man kann so wirklich Druck und Fahrt machen. Dann stellte ich mich hin und ich achtete darauf das Paddel mindestens an der Markierung mit den drei Strichen zu greifen (untere Hand) und wirklich senkrecht zu halten. Was soll ich sagen:Da flattert nichts wie eine Feder im Wind. Erst als einfach mal bequem das Paddel schräg eingetaucht habe, flatterte dies. Aber defintiv war das nicht so unkontrollierbar, das das gegen das SUP gestoßen ist. Ich glaube das Iwitit 900 ist ein wirklich gutes Paddel was einem sofort die eignenen Fehler aufzeigt. Da einige Beiträge hierwirklich extrem negativ ausfallen, kann ich mir nur vorstellen das das Paddel in seiner Form eventuell etwas modiziert wurde. Definitv würde ich nicht das Itiwit 500 vorziehen, wenn man das Geld für das Itiwit 900 hat. Das Itiwit sieht auch wirklich super aus und die Haptik ist Soft-Touch. Ende..

Wie ein Kochlöffel

Seit fast einem Jahr beobachte ich dieses Paddel und wollte es unbedingt mal ausprobieren. Mich hatten jedoch immer die Bewertungen abgeschreckt. Einige berichteten hier über ein Flattern des Blattes im Wasser. Ich kenne das Itiwit Carbon Paddel mit Kunstoffblatt und bin von diesem total begeistert. Dort flattert nichts und das Blatt führt sich von allein. Nach langen überlegen hab ich nun doch das Vollcarbon Paddel bestellt und es direkt getestet. Zuerst das Positive: Optisch macht das Paddel richtig was her, tolles Design. Die Verarbeitung Sieht sehr gut aus und es liegt top in der Hand.(Der schmale Griff den Decathlon bei allen Paddel verwendet finde ich super und auch hier in der Carbon Variante liegt er gut in der Hand.) Das zweite was sofort auffällt ist das unglaublich geringe Gewicht. Das ist echt genial. Kenne kaum ein anderes zweiteiliges Paddel unter 600g. Ebenfalls gefallen mir die erhabenen Ringe im Schaft, welche einem fühlen lassen, in welche Höhe man sich gerade mit der Hand am Schaft befindet. Was ich Neutral bewerte: Das Paddel hat (im Vergleich zu anderen Carbon Paddeln) relativ viel flex. Ist aber auch klar, irgendwo muss das Gewicht eingespart werden. Auch gefällt mir das Antitwist welches Itiwit bei allen Carbon Paddeln verwendet, nicht. Ich finde es gut, dass es ein Antitwist hat, aber die Itiwit Ausführung mit der flachen Stelle auf dem Griffstück, lässt sehr viel Spiel zu. Andere Systeme mit einer Nut sind deutlich besser. Jetzt das Negative: Und hier haben wir leider den wichtigsten Punkte bei einem Paddel. Die Fahr (Paddel) Eigenschaften. Direkt beim ersten zug wußte ich sofort, dass die Bewertungen bezüglich des flatterns leider Realität sind. Das Paddel schlägt im Wasser hin und her und macht was es will. Mal Haut es zu Seite ab, Mal schlägt es gegen das Sup. Es lässt sich überhaupt nicht kontrollieren. Ich habe nicht aufgehen und hab die Tour (6km ca. Eine Stunde) durchgezogen. In der Zeit hab ich von entspannten langen bis super schnellen kurzen , lockeren und kräftigen Zügen alles durchgetestet. Mit viel Mühe und voller Konzentration findet man einen bestimmten Kraft Bereich, in dem das Blatt halbwegs geradeaus fährt. Aber sobald man nun etwas den Druck erhöht, schlägt es wieder aus. Das Paddel macht leider keinen spaß. Schade den das Itiwit Kunstoffblatt halte ich nach wie vor für eins der besten Blätter, aber das aus Carbon ist kaum fahrbar. Rückgabe wie immer bei Decathlon problemlos.

Hallo lieber Florian, 

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, unser verstellbares Vollcarbon-Paddel 900 von Itiwit zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass du mit dem Handling und der Fahreigenschaft überhaupt nicht zufrieden warst. Tatsächlich haben wir das Feedback bereits einige male bekommen und sind hier in engem Austausch mit den Produktentwicklern und Produktmanagern von Itiwit. Für kommende Saison wird es ein verbessertes Modell geben und wir hoffen, dass es dann die gewünschten Eigenschaften aufweist und ein "Flattern" nicht mehr vorkommt. 

Vor allem danken wir dir für dein so ausführliches Feedback. Das hilft anderen Kunden weiter und vor allem aber auch uns und unserer Marke Itiwit, da wir so nochmals gezielte Ansatzpunkte zur Überarbeitung haben. 

Wir freuen uns, dass du aber zufrieden mit unseren Umtauschmöglichkeiten bist und ich hoffe, dass wir dich in Zukunft besser von unseren Produkten überzeugen können. Zusätzlich freuen wir uns immer über weiteres Feedback von dir! 

Einen tollen Start ins neue Jahr mit vielen schönen Paddeltouren! 

Mit sportlichen Grüßen
Jana
Team DECATHLON
12/31/2019
Preis-Leistung hervorragend, absolut gut

Ich bin 56 Jahre alt, 75 kg, Fitnesspaddler / -SUPer. Ich fahre mit dem Paddel regelmäßig 1-2x die Woche 2- 2,5 Stunden mit einem 16 kg Touring-Fitness-Hardboard 12.6 x 30. Außerdem habe ich noch ein Variopaddel von einem österreichischem Direktversender C... in 7.0er Größe . Was ich an diesem Paddel sehr schätze, ist der angenehme Flex bei Touring-Geschwindigkeiten. Und die für meine Ansprüche passende Größe (es fühlt sich größer an als die Größe suggeriert, da es ein "Power Pocket" hat). Größer wäre für mich nicht mehr angenehm. 4 Punkte dafür. Für Sprinter und stärkere Paddler kann ich nicht sprechen. Nass wird es etwas rutschig, auch wenn es die "Haftstreifen" gibt, die aber ja recht weit voneinander entfernt sind. Paddelwachs (Paddle Wax) behebt das aber. 3 Punkte dafür. Das Gewicht ist für den Preis sehr gut und außerdem sehr ausgewogen verteilt. Hierfür 5 Punkte. Man sollte aber möglichst senkrecht einstechen (von vorne gesehen natürlich …), dann flattert nichts und der Druckafbau ist harmonisch. Also würde ich es einem Anfänger oder Gelegenheits-SUPer nur bedingt empfehlen, aber auf der anderen Seite flattert das C.... bei schlechter Technik auch. Ggf. also ein allgemeines Phänomen. 4 Punkte.

Die Feder im Wind

Dieses Paddel hat eine Reihe von guten Eigenschaften. Die Verarbeitung und ist gut und mit dem Griff liegt es auch angenehm in der Hand auch das Design spricht mich an. Das Gewicht sowie der Preis sind natürlich unschlagbar. Leider bekommt man ebend nicht genug dafür. Ich habe dieses Paddel viele Stunden auf dem Wasser getestet und schon nach wenigen Schlägen war klar, das wird keine lange Freude. Es flattert wie eine Feder im Wind. Ich habe verschiedene Paddeltechniken ausprobiert, mal langsam mal schnell, mit mehr Kraft oder ganz entspannt. Ich habe auch diverse Ein - und Austrittswinkel probiert. Das hat nichts geändert. Das Paddel reißt teilweise so sehr aus, dass man gegen die Boardwand schlägt. Meiner Meinung nach müsste die Blattaufteilung überarbeitet werden, vielleicht ganz klassisch mittig, sodass das Wasser nach links und rechts geführt wird und das Paddel sich selbst stabilisiert. Sobald das geändert wurde, nehme ich das Paddel gerne wieder mit auf meine Touren.

Hallo Robert, 

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, das Vollcarbon SUP-Paddel von Itiwit zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass du unzufrieden mit diesem Produkt bist. Wir Experten haben dieses Paddel ebenfalls auf Herz und Nieren getestet. Zudem fährt eine unserer Experten dieses Paddel auf ihren Meisterschaften - ohne Probleme. Leider mussten wir aber feststellen, dass einzelne Paddel defekt sind, somit im Wasser flattern. Das macht auf Dauer natürlich keinen Spaß, da gebe ich dir Recht. 

Durch diesen Defekt kannst du das Paddel selbstverständlich in einer Fiiale deiner Nähe umtauschen, oder es an den Online-Shop zurücksenden. 

Wir hoffen, dass wir dir bald ein einwandfreies Paddel liefern können und wünschen dir einen tollen Start ins Wochenende! 

Mit sportlichen Grüßen
Jana
Team DECATHLON
9/30/2019
Skip to reviews

Additional Product Information

Composition

Shaft

  • 40% Epoxy
  • 60% Carbon fibre

Swimfin (blade)

  • 40% Epoxy
  • 60% Carbon fibre

Handle

  • 40% Epoxy
  • 60% Carbon fibre

Adjustment

To adjust the paddle, open the latch, pull the handle to the desired length, then close the latch. The flat alignment area ensures that the handle is properly aligned with the blade. If it is not fastened tightly enough, open the latch and tighten the metal screw. Depending on the usage (touring/race/surf), the paddle can be adjusted between 0 and 8" above your height.

Grip

For better grip on the shaft, apply a little wax to the handle.

Origin

Imported

Storage instructions

Rinse with fresh water to remove the salt and sand, then leave to dry before storing in a dry place away from light.

Superior quality. Unbeatable prices.

For 40 years, Decathlon has delivered the best value in the retail sports industry by offering high-quality, sustainable and cost-effective products.

Decathlon makes the difference
  1. product-research

    Research and development

    delivers high-quality cost-effective products

  2. State-of-the-art production processes

    minimize manufacturing costs

  3. Optimized supply chain

    reduces retail prices

  4. laptop-checkout

    Minimal retail footprint

    lowers overhead and indirect costs

 

Size Guide Visual