Product Colors and Sizes

  • Black Friday product
  • New Deal product
  • Cyber Monday product
  • Sale product
  • Best Seller product
  • Ecodesign product
  • New product
  • Staff Pick product
  • In The News product
  • Innovation product
  • product

Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike

Regular price: $1,399.00 Regular price:

Cycle further and more often with the most comfortable road bike we've ever designed. Discover its hydro-mechanical disc brakes, specially-designed geometry, and the Shimano 105 groupset

Color: Select a color
Size: Select a size
Size Guide
Sale price: $1,399.00 Regular price:

See our return rules for heavy items

See shipping rate at checkout

Free pickup

San Francisco, 735 Market St. Options

Select an available color and size to see options.

Model: 8629909

Product Videos

Product Features

A photo of the Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike in use

Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike | We've designed and tested this road bike for your regular rides. It provides matchless comfort for cycling further and more often.

Cycle further and more often with the most comfortable road bike we've ever designed. Discover its hydro-mechanical disc brakes, specially-designed geometry, and the Shimano 105 groupset

Cycling comfort

Comfort road geometry, 28 mm tires, foam handlebar tape, new ErgoFit saddle

Versatility

Inserts for carrier and mudguard, suitable for 36mm tires, tubeless ready wheels

Precision

The Shimano 105 R7000 groupset, front and rear derailleur, brake levers.

Lifetime warranty

Triban guarantees the frame, stem, and handlebars for life

Product Lifestyle Image Gallery

Image Gallery







Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike,navy 





Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike,navy 





Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike,navy 





Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike,navy 





Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike,navy

Product Customer Reviews

Skip to reviews
188 Reviews
Write a Review 





Triban RC520, Shimano 105 Disc Brake Aluminum Road Bike
Filtered by reviews Loading reviews…
Цена - Компоненти

Няма по-добър шосеен велосипед в този ценови клас. Нито една друга марка не предлага 105 или такива спирачки при шосеен велосипед от този клас, да не говорим за tubeless-ready каплите и това, че много лесно може да стане и гравъл.

icon-circle-checkmark verified purchase

Здравейте,


Благодарим Ви, за отделеното време да споделите обратната си връзка за нашия продукт!

Като спортна компания, която се стреми да направи спорта достъпен за всеки, нашата цел е винаги да предоставяме качествени и функционални продукти.



Спортни поздрави,

Екипът на Декатлон България

4/19/2022
Strop

Super poměr osazení / cena Doručení na pobočku dokonce jeden den před avizovaným datumem. Mohl jsem sednout a ihned vystřelit. Ke kolu i sada světel No prostě mám radost

icon-circle-checkmark verified purchase
Top Preis Leistung Verhältnis.

Ich habe das Fahrrad umgebaut auf 2x10 Sram mit Hydraulische bremsen. Jetzt ist es ein Traum pendlerhitt.

Top Fahrrad!

Absolut top Preisleistungsverhältnis! Bin fast schon süchtig vom Fahren mit dem Fahrrad.

icon-circle-checkmark verified purchase
Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!

Fahre das Velo seit 1,5 Jahren als mein erstes Rennvelo und bin sehr zufrieden! In der Stadt um von A nach B zu kommen und auch bei Touren ist es toll. Wenn ich mit anderen, die auch das Modell haben, über das Velo spreche, sind wir immer begeistert vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Würde es auf jeden Fall wieder kaufen.

icon-circle-checkmark verified purchase
Gutes Einsteigerrad aber Laufräder katastrophal

Ich fahre das Triban RC520 Disc seit einem Jahr als Zweitrad (Pendeln) und war bisher sehr zufrieden mit der Qualität und Ausstattung. Leider können die Laufräder nicht mithalten, wie ich leider bei einem Platten erleben musste. Selbst als geübter Fahrradfahrer ist es unterwegs quasi unmöglich den Mantel von der Felge zu bekommen und wieder aufzuziehen und selbst mit verstärkten Reifenhebern ist dies nur mit extremen Kraftaufwand möglich. Dies ist ein klarer Unterschied zu anderen Hersteller und macht längere Touren zum Risiko. Es ist leider kein Einzelfall und entsprechende Erfahrungsberichte finden sich gehäuft.

icon-circle-checkmark verified purchase
Top Rennrad, top Beratung, super Mitarbeiter

Habe das Triban RC520 gekauft, bin super zufrieden. Sowohl über die Beratung in der Filiale als auch über das Fahrrad. Macht so weiter!!

icon-circle-checkmark verified purchase
ungeschlagenes Preis/Leistungsverhältnis

Hallo zusammen, ich fahre dieses Rad seit kurzem und kann nur sagen, das dieses Fahrrad ein guter Begleiter für mich wird. Ich wollte im doch bereits fortgeschrittenen Alter ;-) Rennradluft Schnuppern und bin hier gut aufgehoben. Bremsen sind für mich wirklich gut, Fahrkomfort ist top, habe auch vor beim Velothon mitzufahren und mich darauf hin zu trainieren. Wer nicht Unsummen für ein Rennrad ausgeben kann bzw. möchte bekommt hier ein tolles Startpaket. Warum also ein Stern abgezogen? Ein kleiner Wermutstropfen war das vordere Laufrad, 4 Speichen waren locker und zum Teil verbogen. Das ist aber auch das einzige was mir derzeit auffiehl. Die Schaltung ist erste Sahne und schaltet sich sehr fein.

icon-circle-checkmark verified purchase
Super

Einzig bei der Größenwahl muss man aufpassen. Laut Tabelle bräuchte ich ein M. Viel zu klein. L passt dafür wie angegossen. Tolles Rad.

icon-circle-checkmark verified purchase
Preis-Leistung stimmt hier

Habe das Rad seit >17 Monate und >5000 km im Einsatz. Ich habe den Sattel getauscht, einen zweiten Laufradsatz mit 32mm Gravelreifen (gebraucht ca. 180€) und einen Aerolenker (Triathlon) montiert. Bike-Packing, Radurlaube, Triathlon (Halbe Ironmandistanz) und auch regelmässiges Indoortraining auf Zwift - alles kein Problem. Absolut Empfehlenswert. Bin 1,88m mit langen Beinen und fahre Größe L. Meine Freundin hat die Damenversion und nutzt beim Zwiften ebenfalls mein Rad (Sattel mit Schnellspanner) und das klappt sehr gut.

icon-circle-checkmark verified purchase
Super tolles Bike

Für mich als Einsteiger ein sehr gutes, komfortables Rennrad. Und für den Preis kaum zu toppen.

icon-circle-checkmark verified purchase
Tolles und vielseitiges Rad für den Preis

Ich habe dieses Rad jetzt seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Das Fahrverhalten ist sehr angenehm und die Geometrie passt gut in das etwas komfortablere / weniger aggressive Segment. Ich bin ein großer Fan von diesem Rad, weil es unglaublich vielseitig ist. Die 28mm Rennreifen habe ich nur kurz getestet (und will sie deshalb auch nicht bewerten), denn kurz darauf habe ich 40mm Gravelking draufgezogen, die ich tubeless fuhr. 40mm Reifen gehen gut, aber bei Matsch ist der Freiraum in der Gabel dann aber doch etwas knapp. Im Winter 20/21 hatte ich mit dem Gravelrad viel Spaß, doch dann wurde mein Trekkingrad gestohlen und das Triban musste auch zum Pendeln herhalten. Da kommen wir zum nächsten Punkt in der Vielseitigkeitswertung: Es gibt genug Ösen für alles, Gepäckträger (Tubus Vega Evo) und Bluemels-Schutzbleche (45mm) ließen sich problemlos montieren. Das Rad ist daher auch komplett Touring-tauglich. Mit den Gravelkings hatte ich zunächst Probleme, die Mäntel aufzuziehen, sowie etwas Mühe, die Felgen dicht zu bekommen. Mittlerweile habe ich die großen Gravelkings durch Schwalbe G-One 35mm ersetzt (32mm wäre vermutlich mit den Schutzblechen besser), die sich viel besser aufziehen ließen und von Anfang an dicht waren. Noch ein paar Worte zu den Komponenten: Die 105er Gruppe in der 7000er Ausgabe gefällt mir noch besser als die vorherige Ausgabe, die ich an meinem anderen Rennrad fahre. Die Schaltung kam gut eingestellt aus der Kiste und schaltet knackig und präzise. Die Kurbel und das Ritzelpaket sind nicht aus der 105er Gruppe, verrichten aber unauffällig ihren Dienst. Was die Bremse angeht bin ich etwas zwiegespalten. Die Kabel-Hydraulik-Kombination fühlt sich zunächst etwas labberig an, mit einem sehr späten Bremspunkt bei dem die Bremshebel fast bis zum Anschlag gezogen werden müssen. Da hatte ich mir mehr erhofft. Die darauf folgende Einstellung der Bremsen erforderte genaues Studium des Handbuches der Bremsen (von der Hersteller-Seite downloaden), die Einstellung des Kabels kann nur erfolgen, wenn der Hebelarm mit dem entsprechenden Knopf arretiert wird. Der Knopf ist bei Lieferung nicht umsonst mit einem kleinen Hinweisschild versehen. Wenn sich die Bremsen dann selbst zentriert haben ergibt sich eine gute Bremsperformance mit der ich mittlerweile sehr zufrieden bin. Schlechte Noten muss ich den Laufrädern auf Grund der Verarbeitung ausstellen (auch wenn die Felgen mittlerweile scheinbar geändert wurden), die Speichen waren sehr ungleichmäßig gespannt und nach 1000km hatte ich einen Speichenbruch hinten. Am besten, man lässt die Speichen gleich nach dem Kauf in einem Fachgeschäft checken. Sehr gut gefällt mir der Sattel. Das Rad hat ein paar schöne Details wie einen reflektierenden Streifen auf der Rückseite der Sattelstütze, und sieht im allgemeinen sehr schick aus - jedenfalls solange es sauber ist, der matte Lack ist ein Staubmagnet.

icon-circle-checkmark verified purchase
Tolles Rad

Habe das Triban RC520 Disc im August als mein erstes Rennrad gekauft (damals noch für €850) - ich habe natürlich keinen direkten Vergleich zu anderen Rennrädern, bin aber extrem zufrieden. Positiv: a) Die mechanohydraulischen Scheibenbremsen haben eine wirklich gute Bremsleistung, und sind fein modulierbar. Abfahrten mit über 50 km/h sind kein Problem, unten kommt man schnell und sicher zum Stehen. b) 105er Schaltgruppe - zu diesem Preis gibt's die sonst nirgendwo. Dass Kassette und Kurbel Microshift sind, fällt nicht negativ auf. Das Schalten funktioniert schnell, satt und sauber. c) Ist natürlich von der persönlichen Anatomie abhängig, aber der Sattel geht voll in Ordnung - selbst 120 km Touren ohne gepolsterte Radhose waren möglich. d) Design - statt wie manche andere Hersteller im Einsteigersegment auf schwarz-weiß, oder grelle Neonfarben zu setzen, hat Decathlon dieses Rad in Mitternachtsblau gehalten, mit ein paar graublauen und kleinen orangen Akzenten an den Sattelstreben. Gefällt mir sehr gut! e) Eine generelle Inspektion innerhalb des ersten Jahres nach Kauf an einem Decathlon-Servicepoint ist im Preis eingeschlossen. f) Das Rad unterstützt Mäntel bis zu einer Breite von 37 mm - wer leichte bis moderate Graveltouren oder Bikepacking plant, kann also problemlos auf breitere Mäntel mit Profil umrüsten. Neutral: a) Das Lenkerband wirkt relativ billig (schaumstoffartig), greift sich aber trotzdem angenehm und sieht ganz okay aus. Ich werde es erst gegen etwas Hochwertigeres tauschen, wenn es verschlissen ist. b) Externe Verkabelung - es gibt in dem Preissegment schon Räder (z.B. von Cube), bei denen Brems- und Schaltzüge intern verlegt sind. Das hat Vorteile (Schutz vor Schmutz, ästhetisch schöner), aber auch Nachteile (schwerer zu warten). Was ist nicht so gut: a) Die Mäntel sind nicht so der Hit - relativ schwer, dafür aber trotzdem dünn (wenig Pannenschutz), und aus recht hartem Gummi, das wenig griffig ist. Habe sie daher direkt nach dem Kauf gegen Conti GP 4S tauschen lassen. b) Höheres Gewicht. Klar, mit 10.5 kg ist es kein Leichtgewicht, was mich als Anfänger aber nicht stört. Im Vergleich zu meinem Trekkingrad ist es leicht wie eine Feder, und wenn man ein leichteres Rad zum selben Preis will, muss man an anderen Punkten große Abstriche machen. Wer aber ein möglichst leichtes Rad für maximale Geschwindigkeit möchte, sollte sich eher woanders umsehen. Auch interessant: Ein wichtiger Kritikpunkt, der in Reviews bisher immer wieder auftauchte, war, dass die Felgen des Triban einen Mantelwechsel EXTREM schwer machten - selbst für erfahrene Mechaniker. Laut Decathlon wurde das Design der Felgen aber ab Juli 2021 geändert, und der Mechaniker, der mir die neuen Continentalmäntel aufgezogen hat, hatte dabei keine Probleme. Fazit: Ein Rad mit einer Ausstattung, die man woanders nur für deutlich mehr Geld findet. Kleinere Minuspunkte (Gewicht, Lenkerband und Mäntel) sind daher verzeihbar. Insgesamt absolut empfehlenswert!

icon-circle-checkmark verified purchase
Preis/Leistung gut

Das Rennrad ist schnell und direkt. Kurze Sprints machen richtig spaß damit. Es ist ein sehr steifes Rennrad. Änderungen im Untergrund werden ziemlich direkt übertragen an den FahrerIn (Was mir persönlich aber eher gefällt, als stört). Man hat immer das Gefühl die Kontrolle zu haben. 5 Sterne, da die Ausstattung für diesen Preis top ist. Fahrradsattel gemütlicher als er aussieht. Felgen sind schon sehr schwer, schade. Felgenband könnte etwas sauberer (gerader) aufgeklebt werden. Ansonsten hatte ich keine Probleme einen Schwalbe Schlauch und einen Continental grand prix 5000 28-622 Mantel (Reifen) auf die Felgen zu bekommen. Dieser Continental Mantel ist bekannt dafür, sehr schwer drauf zu gehen und etwas Kraft (mit Reifenhebern) war schon nötig. Aber das ist Perfekt so und ging ohne Probleme. Die mitgelieferten Schläuche und Reifen scheinen ganz okay zu sein. (Sind nicht kaputt gegangen. Habe sie verschenkt.) Gewünscht hätt ich mir an dem RC520 allerdings Steckachsen, da dies der aktuelle Standart ist und man weniger Probleme bei neuen hochwertigen Felgen hat (Und mehr Steifigkeit). Die Gabel hätte auch aus Vollcarbon sein dürfen. (Aber dann hätte man wahrscheinlich die Gewinde, zum befestigen, an der Gabel nicht) Das sind allerdings die einzigen Kritikpunkte die ich habe und streng genommen sind das keine, da ich dann einfach mehr Geld hätte ausgeben müssen für ein anderes Rad (Van Rysel z. B.). Steckachsen währen aber echt super gewäsen. Natürlich sind bei dieser Preisklasse die Schweisnähte wirklich gut zu sehen (nicht ganz so schick natürlich) aber der Rahmen hat eine lebenslange Garantie und funktionell ist er Top. Deshalb bin ich mit dem Rahmen auch sehr zufrieden. Optisch gibt das Rennrad auch einiges her. Service in der Decathlon Filiale super nett und entgegenkommend. Es gab ein ärgerliches Problem mit dem Rad und das wurde aber ohne Probleme behoben. Aufgefallen ist das Problem aber auch einen Mitarbeiter und nicht mir. Mein Rad musste ich deshalb für 2 Wochen abgeben aber ich bin sehr zufrieden mit dem Service. Hatte auch 1/2 Sonderwünsche und die waren auch kein Problem. (Man bedenke, das Rad kostet weniger als 1000 EUR)

Felgen müssen dringend überarbeitet werden

Ich habe mir das Fahrrad wegen der Scheibenbremsen gekauft. (Bisher habe ich nur Räder mit Felgenbremsen gehabt). Die sind erstklassig in der Bremswirkung - im Vergleich zu Felgenbremsen. So ist das Fahrrad sehr schön: der Sattel ist bequemer als er aussieht. Die Decathlon-Empfehlungen zur Rahmengrößen könnten angepasst werden. Ich als 171 cm-Mann komme auch gut mit der Größe XL klar. Allerdings sind die Felgen viel zu groß für 28-622 Standard-Reifen. Als ich das Fahrrad aus der Filiale abholte, habe ich zunächst die Bremsbeläge eingebremst und bin danach 20 Km gefahren.Danach habe ich dann erst einmal die Reifen auf die empfohlenen maximalen 8 Bar aufgepumpt. 2 Minuten nachdem ich das Fahrrad in der Garage abgestellt hatte, gab es einen mächtigen Knall (nicht im Fahrbetrieb!): der Vorderreifen war auf einer Länge von 20cm weggeplatzt. Habe mir Schwalbereifen gleicher Größe gekauft und nur mit Würgen und Brechen auf die viel zu großen Felgen montieren können (mehrere Stunden mit Reifenpaste probiert, dabei 4 Schläuche zerquetscht). Die verrutschten Felgenbänder waren wohl Ursache für den Platzer gewesen. Der Felgendurchmesser am Hump und auch im Felgenbett ist meiner Meinung nach viel zu groß. Hätte ich von den Reifenproblemen des Triban RC520 gewusst, hätte ich mich für ein anderes Rennrad entschieden. Daher möchte ich nur eine bedingte Weiterempfehlung geben. Bin jetzt ca. 1600 Km gefahren und hoffe, dass ich keine Reifenprobleme bekomme. Sonst gefällt mir das Rad aber prima.

icon-circle-checkmark verified purchase
Skip to reviews

Size Guide

Size Guide Visual

Additional Product Information

Composition

Bike frame

  • 100% Aluminium 6061

Frame

New Triban Evo frame in 6061 T6 aluminum, comfort-oriented geometry with adapted slope Weight: 4 lbs in size M Strong, versatile frame: carrier and mudguard can be installed Compatible with tires up to 36 mm cross-section

Fork

New Triban Evo fork with carbon blades and aluminum 1-1/8" Aheadset center. This fork combines comfort, low weight, and precision. The carbon has been designed to provide good lateral rigidity and good filtering of frontal vibrations. Inserts on the blades for mounting a front carrier Max weight to be carried on the fork: 19.8 lbs Holes on the wheel axle to attach a mudguard Compatible with tires up to 36 mm cross-section

Handlebar / stem / steering

Ergonomic aluminum Triban handlebars for a better grip and excellent comfort. Handlebar width (axle-to-axle): XS, S, M: 400 mm. L, XL : 420 mm. New Triban stem: XS : 70 mm S: 80 mm M: 90 mm L: 100 mm XL: 110 mm

Drivetrain

Shimano 105 R7000 shifters Shimano 105 R7000 front derailleur Shimano 105 R7000 rear derailleur with 11 speeds and long screed Total weight: 1.9 lbs Chain KMC X series

Crankset / cassette

Microshift CS-H110 11S 11/32 cassette (11/12/13/14/15/17/19/21/24/28/32). Shimano RS 510 compact bottom bracket 50/34. Crank length varies according to size of bike: XS, S: 170 mm. M: 172.5 mm. L, XL: 175 mm.

Brakes

TRP HY/RD disc brakes. Semi-metal TRP pad (version M515/M525) Mechanical pulling of hydraulic pistons, ensuring reliability and efficiency 160 mm disc at the front and rear Anti-compression JAGWIRE housing to ensure precision and efficiency of braking Waterproof housing cap at the bottom frame diagonal tube

Wheels

Triban Tubeless Ready Light wheels* 6106T6 aluminum. ETRTO dimension: 622 x 17 C. 24 mm height for increased lateral rigidity. Crossed steel spokes for greater rigidity (28 front and 28 rear). Sealed cartridge bearings. Weight per pair (without cassette and QR): 4.4 lbs *Conversion kit required, including 2 tubeless valves + 2 rim strips + bottle of anti-puncture liquid.

Tires

Triban protect light tires 13.8 oz Skinwall stiff bead Nylon anti-puncture protection Durable carcass: 60 TPI. Dimensions: 28c-622 / 700 x 28c for greater comfort Max pressure: 8 bar / 116 psi.

Saddle / seat post

New Triban ErgoFit saddle. Hammock design for greater comfort. Aluminum Triban seat post. Diameter: 27.2 mm. Length: 350 mm in M / L / XL, 250 mm in XS / S

Pedals

Double side pedal with toe clips

Weight

Weight without pedals : XS: 23.1 lbs S : 23.3 lbs M : 23.4 lbs L : 23.8 lbs XL : 24 lbs

Compatible accessories

BASE KICKSTAND 500 ADULT 26-28 (Model Code 8302792) SEAT POST CARRIER 500 (Model Code 8387783) BIKE RACK 500 BCLIP DISC (Model Code 8364376)

Warranty information

"Lifetime warranty on manufacturing defects for all metal frames, rigid forks, stems, and handlebars 5 years warranty on all carbon frames and forks 2 years warranty on all other parts Excludes damages arising from normal wear and tear, misuse, negligence, and unauthorized modifications"

Origin

Imported

Product testing

What is uncompromised comfort? Laboratory tests: Rigidity of the fork, comfort (geometry) Field tests: Long rides, legendary races (Ardéchoise, Paris-Roubaix, Tour des Flandres, etc.), gravel rides, long distances (with pannier bags)

Storage instructions

Store your bike in a dry, cool place. If riding or storing your bike in a salty environment, be sure to wash your bike after each use.

Guarantee

Lifetime warranty on frame, handlebar, stem. 2 years on fork and peripheral components.

Superior quality. Unbeatable prices.

For 40 years, Decathlon has delivered the best value in the retail sports industry by offering high-quality, sustainable and cost-effective products.

Decathlon makes the difference
  1. product-research

    Research and development

    delivers high-quality cost-effective products

  2. State-of-the-art production processes

    minimize manufacturing costs

  3. Optimized supply chain

    reduces retail prices

  4. laptop-checkout

    Minimal retail footprint

    lowers overhead and indirect costs